Nobody is here
Nobody is here

Demokratie muss ständig verteidigt werden. Das ist kein selbstläufer. Die App ist ein nächster harter Schritt. Das Gesundheitsministerium darf jetzt am Bundesrat vorbei einfach Grundgesetz wiedrig Entscheidungen treffen. Und das soll nicht zurückgedreht werden. Covid ist keine Schmierinfektion. 1,5 m Abstand reicht. Was sollen die massiven Maßnahmen? Es gibt keine Studie die das rechtfertigt. Nachrichten hin und her, hier wird die Demokratie völlig weggelassen, auch wieviel Tote uns der logdown kostet. So als Tipp, 100 000.

Vor 18 Stunden
Athene Aesculap
Athene Aesculap

Hauptsache Griechenland - wie immer - und die armen, armen Migranten, die ja vom ZDF stur und falsch immer noch als "Flüchtlinge" bezeichnet werden und die kleinen Schmuddel(anker)kinder, die sich auf Deutschland freuen können. Corona-Krise in Idlib (WEN interessiert das, wenn wir hier genug eigene Sorgen haben???) Und wo bleibt bei dieser extrem "ausgewogenen" Virenberichterstattung Portugal, Dänemark, die 3 Baltenstaaten? Habe noch nie was davon vernommen. Aber ansonsten scheint Corona wirklich in jeder Ritze zu sein. 🤬💩🤬💩🤬💩

Vor 18 Stunden
eifel70
eifel70

Aaaah Hypothesen-Harry again. Schade hab ich verpasst wo ich doch so dringende Fragen hätte. #1: Morgens nach dem aufstehen habe ich oftmals so ein ziehen im linken kleinen Zeh. Woran liegt das? #2: Klopfgeräusche von der Vorderachse an meinem PKW. Aber nur in kurvigen Bergabpassagen. Was kann das sein? #3: Zu guter letzt hätte ich wirklich gerne den ultimativen Geheimtipp zum perfekten Boden einer Eissplittertorte gewusst. Danköööö. Ach so, zum Coronavirus habe ich grade keine Fragen.

Vor 18 Stunden
Carsten Herbst
Carsten Herbst

Leute, das ist erstens FREIWILLIG, keiner wird dazu gezwungen. Und zum anderen ANNONYM denn das System verwendet nur ID´s die ausschliesslich in deiner näheren umgebung zu scannen sind. die Daten werden ferner NICHT von Menschen bearbeitet sondern von einer KI und die ist an euren geheimnissen nicht interessiert !

Vor 18 Stunden
Chris Rossi
Chris Rossi

Was für ein Wunder das die von einem User zum Vergleich gestellte Frage bzgl Grippe vs. Corona zwar gestellt aber wieder mal nicht beantwortet wurde. Warum? Weil die selben Patienten mit Vorerkrankung oder/und ältere Menschen ebenso bei einer schweren Influenza gestorben wären...schelm wer böses denkt.

Vor 18 Stunden
Jack O'Neill
Jack O'Neill

Das einzige was mich wundert ist, dass die Kommentarspalte und Bewertungsfunktion vorsorglich nicht gesperrt wurden^^ Normal ist es dem "Pöbel" doch nur erlaubt über Sport, Kunst, Wetter und Reisen nach dem Video auszutauschen...

Vor 18 Stunden
Osmanlı İYİ
Osmanlı İYİ

Immer Propaganda. Immer Neid.

Vor 18 Stunden
Mmn Nmm
Mmn Nmm

ZDF kann ich nicht mal ernst nehmen. Nur peinlich.

Vor 18 Stunden
YT ohne Rücksicht
YT ohne Rücksicht

Kommt noch ein zweiter Teil? Wo gesagt wird warum Muslime ausgegrenzt/ausgeschlossen werden. Kann könnt auch gleich noch einen dritten Teil machen. Warum Muslime sich nicht integrieren / sich selber abgrenzen /Ausgrenzen /ausschließlich. Nicht alle sind so . Aber sehr viele.

Vor 18 Stunden
K. Kaya
K. Kaya

Ich finde es schrecklich das die Frauen ganz alleine die Geburt ohne ihre Männer überstehen sollen. Es gibt auch andere Maßnahmen außer den Vater komplett auszuschließen. Mit nötigem Schutz könnte er trotzdem dabei sein. Ich bekomme in paar Monaten mein erstes Kind und darf nicht dabei sein. Das werde ich euch niemals verzeihen sorry.

Vor 18 Stunden
mo mo
mo mo

Das kommt davon wen mann wichtig Standbeine ins Ausland bringt weil es günstiger ist

Vor 18 Stunden
Roger Mattmann
Roger Mattmann

Tja, wenn man nur in die Rüstung investiert, dann muss man halt auch die Konsequenzen tragen. Amerika, wake up!!!

Vor 18 Stunden
Plexstream 420
Plexstream 420

Eine App für Personen bei denen der Virus Positiv getestet wurde ? Die Personen haben Zuhause zu bleiben!!!!

Vor 18 Stunden
Plastikfeind
Plastikfeind

Die Coronakrise kommt der Regierung doch genau recht.Da können sie von Ihrer hinterhältigen,verlogenen und kriminellen Politik der Willkür ablenken.Hilflos,eine Marionette als Gesundheitsminister der gelernter Kaufmann ist und von nichts eine Ahnung hat und unter dem ganzen Deckmantel immernoch sogenannte Flüchtlinge reinholen das es kracht.Die Zutaten für einen Bürgerkrieg sind bereitet...AFD wählen und werdet Mitglied !!!

Vor 18 Stunden
Yük
Yük

Hintergrund Musik: super

Vor 18 Stunden
Dee Kay
Dee Kay

🤣Ich kringele mich vor lachen. Das glaubt doch kein Mensch der, schonmal in Amerika war. Glaubt ihr vom ZDF, dass irgendjemand eure, mit Herz- Propaganda vergleichbaren, zusammengeschnittenen und verleumderischen Beiträgen glaubt. Der gesunde, intelligente, weltbewanderte, feinfühlige Mensch, der in diesem Land lebt informiert sich weltweit. Unabhängig von euch. Wer auch immer solchen Mist bei euch hochlädt, er sollte lieber mal sein Hirn und Herz einschalten und sich fragen ob es wirklich angebracht ist, seine Mitmenschen vorsätzlich zu belügen und betrügen. Schäm dich!!!

Vor 18 Stunden
Marian Drăgan
Marian Drăgan

Wie viel wird nächsten Jahr ein Brot kosten 10 oder 30 Euro ? So wie man hier über Milliarden gesprochen wird, geht man davon aus das die Inflation mindestens 300% nach oben geht.

Vor 18 Stunden
Atilla Yaren
Atilla Yaren

2020 ist vorbei die Krise wird leider kommen jetzt heißt es kleine Brötchen backen.

Vor 18 Stunden
Jdjdj Xbcbnx
Jdjdj Xbcbnx

1:15 Wegen solchen Leuten wird das mit der Corona Krise dauern.....

Vor 18 Stunden
Michael Augat
Michael Augat

dememory.info/video/a8nHn8WLzIjGjbM/video.html 😁

Vor 18 Stunden
Sica1000
Sica1000

15:15 min - Mal bisschen Augenbrauen zupfen darf man auch als Professor.

Vor 18 Stunden
MrRoztoc
MrRoztoc

Aber ihr wisst schon, dass die Teenies sich sehr wohl noch immer in größeren Gruppen treffen, oder? Erzähl mal einem 17jährigen: "Du bleibst das ganze Wochenende zuhause!" Haha, klar 😁

Vor 18 Stunden
Sunshine Candy
Sunshine Candy

Der neue Türsteher heißt Corona kommt keiner rein und keiner raus . So sieht wohl die Zeit 2020 aus

Vor 18 Stunden
Daniel Rarisch
Daniel Rarisch

Merkt ihr euch noch?

Vor 18 Stunden
Basti Blumentopf
Basti Blumentopf

„Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht“ Brecht

Vor 18 Stunden
Kai Kühn
Kai Kühn

Worauf konkret beziehen Sie dieses beeindruckende Brecht-Zitat?

Vor 18 Stunden
Chris
Chris

www.euromomo.eu/index.html

Vor 18 Stunden
Nico Müller
Nico Müller

Dieser Virologe ist auch so ein Kätzchen wo auf dem Stäbchen rum beißt

Vor 18 Stunden
Sica1000
Sica1000

3:46 min. - Ich denk mir immer so "ah die applaudieren für die Krankenpfleger, schön. Die können also mit ihrem Hungerlohn einen Bankmanager gesundpflegen damit der danach wieder richtig Kohle scheffeln kann aber hey, ich hab ja meinen Applaus bekommen also was will ich mehr :)" ...

Vor 18 Stunden
cogocahe
cogocahe

Schön Corona App... Immerhin werden noch Ressourcen für so eine Entwicklung verschwendet. Das zeigt irgendwie: so schlimm kann's ja nicht sein. Würden die anfangen was zu machen was Sinn ergäbe weiß man: "jetzt wäre die Zeit für Panik" Bsp.: A) steckt B) an, B) steckt C) an usw. bis Z) Alle außer Z) haben milde Verläufe, merken nichts und Z) geht's schlecht. Z) wird nach 10 Tagen positiv getestet, A) - Y) werden infomiert nach ebenfalls 10 Tagen in denen Sie wiederrum schon mehr angesteckt haben die weiterhin das Virus an haufenweise Leute verteilt haben die ebenfalls nun gewarnt werden und manche haben dann vielleicht schon den Krankheitsverlauf hinter sich. Trotzdem müssten alle getestet werden und alle in Quarantäne bleiben bis die Kette durchgecheckt wurde. In den ersten paar Tagen hat der zweite Kontakt von B), also B3) kein Handy und weitere angesteckt die alle nicht getestet werden bis wiedermal einer einen schweren Verlauf hat. Währenddessen ein haufen Aufwand in Form von Entwicklung und vermutlich noch Geräte verteilen und höchstwahrscheinlich wenig Ertrag... Aber Hauptsache die ersten 26 sitzen wenn es schon zu spät ist zuhause und warten auf Ergebnisse die Sie nicht mehr betreffen während draußen das Virus fleißig weiter verteilt wird weil sich in der Praxis keiner an die 1,5m Abstand hält. Ja, Ich weiß, ein wenig konfus geschrieben, aber die Sinnlosigkeit dieses Themas bringt das so mit sich :)

Vor 18 Stunden
Dani S
Dani S

Was soll man von zwangsfinanzierten Staatsfernseh eines diktatorischen Staates schon erwarten?! Es gibt nur eine legitime Meinung. Dieser Satz sagt alles! 🤮

Vor 18 Stunden
Sunshine Candy
Sunshine Candy

RICHTIGE WORT UND BEDEUTUNG NACHVERLOGUNG

Vor 18 Stunden
horst weiter
horst weiter

ekelhafte Propaganda Scheiße

Vor 18 Stunden
Dani S
Dani S

Hoffentlich wird jeder von euch widerlichen drecks Journalisten wegen Volksverhetzung zur Rechenschaft gezogen! Ihr seid die größte Schande für Deutschland! Ich lebe seit über einem Jahr im Ausland und bekomme seitdem mit wie die ganze Welt über uns dummen deutschen lacht. Gehirnwäsche von der übelsten Sorte.

Vor 18 Stunden
Chris Nux
Chris Nux

Wie sinnlos ist die Meldung das ein Baum in Tschernobyl brennt? Was bringt mir diese Information?

Vor 18 Stunden
Horst Werner
Horst Werner

Und unsere Jugend feiert Corona Partys. Die sollen sich mal so etwas angucken. Sehr sehr traurig 😔.

Vor 18 Stunden
Werner HAIDEN
Werner HAIDEN

Wenn man wie früher Verabredungen plant und sein eingeschaltetes Handy zuhause vergisst, ist man frei.

Vor 18 Stunden
Arno Nühm
Arno Nühm

Warum erfahren wir nur die Zahl der positiv getesteten? Warum nicht die Anzahl aller Tests, um zu sehen ob der Anteil der Positiven exponenziell, linear, oder überhaupt steigt? Es ist in höchstem Maße manipulativ, wenn heute(richtigerweise) doppelt soviel getestet wird wie gestern, und dann die daraus resultierende Steigerung der absoluten Zahlen dazu missbraucht wird, das Knockdown bis ans Ende aller Tage zu verlängern! Ausserdem beträgt der Anteil der Intensivpatienten an allen positiv getesteten derzeit etwa 2, und nicht wie vielfach behauptet, bei 5%. Wie hoch ist bitte der tatsächliche Anteil mitsamt der Dunkelziffer, also mitsamt der nicht getesteten Infizierten? Der dürfte noch erheblich darunterliegen! Das Spiel mit Zahlen muss aufhören, und das normale Leben MUSS wieder ermöglicht werden! Ein Land oder eine Gesellschaft kann und wird diese Nord-Coronische Zombie-Apokalypse psychisch, wirtschaftlich und POLITISCH nicht lange überstehen!

Vor 18 Stunden
Sengon AD
Sengon AD

1.273.000.000.000 € ich wollte es nur mal ausschreiben.

Vor 18 Stunden
Marius Klockenkemper
Marius Klockenkemper

Selektion!! COV 19 wirkt der Übervölkerung entgegen. Ist einfach so. So Leid es mir für die tausenden(Millionen?) Schicksale tut, die "natürliche Selektion" kommt jedes Jahrhundert vor. Dank unseres heutigem Vorschrittes in Sachen "Globalisierung" hat es dieses neue SARS 2 in Null-Komma-Nix geschafft, sich global festzusetzen. Dies ist der Anfang, meine Freunde. PS. Die letzte vergleichbare Pandemie gab ziemlich genau vor 100 Jahren. (1918 - 1920) SPANISCHE GRIPPE - damals haben die Weltkriegssoldaten für die globale Ausbreitung gesorgt.

Vor 18 Stunden
Andy Orendie
Andy Orendie

Vielleicht bin ich komisch aber als Chinese unterstütze ich so eine App. Ich denke menschliche Leben sind wichtiger als Datenschutz.

Vor 18 Stunden
Andy Orendie
Andy Orendie

Cem O Wenn Menschen erfahren, dass sie angesteckt sein könnten, dementsprechend zuhause bleiben und keine Risikogruppen anstecken, werden definitiv Leben gerettet.

Vor 18 Stunden
Cem O
Cem O

Die App rettet keine Leben. Ärzte in Krankenhäusern retten Leben

Vor 18 Stunden
kmrtv
kmrtv

Dieser Markus Lanz ist echt schlimm als Moderator, der meint viel zu wissen redet und fragt aber noch viel mehr, lässt andere nicht ausreden , sich selbst hört er aber sehr sehr gerne- Wann wird der Moderator endlich abgesetzt ?

Vor 18 Stunden
Armin Götz
Armin Götz

Lesch sollte mit Merkel ein Kind zeugen und es Josef nennen..

Vor 18 Stunden
Sengon AD
Sengon AD

8:26 Alkoholfrei, bah, ich würde es zurückgeben.

Vor 18 Stunden
Marcel Seidel
Marcel Seidel

Dummes Volk

Vor 18 Stunden
David Ritthammer
David Ritthammer

Die arroganz. Schlaegt zurueck jeder wie er es verdient vielleicht hilft betten

Vor 18 Stunden
ErZengel Na†hanaeL
ErZengel Na†hanaeL

Ehm.. How dare you?

Vor 18 Stunden
Sunshine Candy
Sunshine Candy

Wow endlich wird tiefgründig

Vor 19 Stunden
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

Alter was ist denn mit dem Söder los, sowas kennt man von der CSU ja garnicht und dann wird er auch noch von einer angeblichen Sozialdemokratischen Partei kritisiert. Der SPDler sollte doch wissen, dass man die Schulden recht einfach abtragen kann, was zwar sowieso nie passiert schon seit Jahrzehnten nicht, aber das ist ein anderes Thema, man kan einfach jeden Konzern dazu zwingen, in Deutschland erwirtschaftet Gewinne auch hier zu versteuern, man schätzt das dem Fiskus dank Apple, Amazon, McDoof, Disney, Starbucks und co. , jählich mehrere hundert Millarden entgehen, der gesamten EU 1000 Millarden! (Nur mal als Beispiel Deutschland hat 2018 Mehrwertsteuer-Einnahmen in Höhe von 175 Mrd gehabt.) Wenn man dann noch eine Vermögenssteuer einführt, für Vermögen oberhalb von 500 Millionen Euro, dann ist die Idee Söders ganz einfach umzusetzen. Eine Schande das die Idee der Steuersenkung einfach bevor irgendwas detailliert erklärt wurde, direkt widerspruch erfährt und dann noch von einer Partei die "Sozial" im namen trägt, aber immer mehr neoliberal erscheint. Unfassbar was für Leute in der Politik rumgeistern. Die guten Politiker sollten sich mal in einer Partei zusammen zu tun, die mit gesunden Menschverstand, das würde Deutschland gut tun, endlich weg von diesen Jahrhunderte alten Parteien, wir brauchen einen Wechsel ;)

Vor 19 Stunden
Karin Siemers
Karin Siemers

Auch schon vor Corona war ich so dankbar, dass ich in diesem Teil der Erde geboren wurde .... keiner kann es sich aussuchen .... Auch diese Menschen nicht .... darum brauchen sie unsere Hilfe ... denn uns geht es verdammt gut.

Vor 19 Stunden
Laixor
Laixor

Oh man die ganzen Aluhut-Träger hier😂😂😂🖕

Vor 19 Stunden
Internet User Poland
Internet User Poland

War die Abbrechnung des Inverviews denn nicht gerechtfertigt?

Vor 19 Stunden
severato
severato

fragt doch mal wie lange sie sich noch daran halten.

Vor 19 Stunden
John Hillenbrand
John Hillenbrand

Das was ZDF hier nicht erwähnt ist! Dass Oliver Janich "Investive Journalist" ist, dass bedeutet das er genau den Job ausführt den ihr eigentlich ausführen müsstet🤣 Zudem sagt dieser Beruf schon alles aus, dass man alles kritisch hinterfragen muss, weil sonst ist man ja auch kein Investive Journalist, sondern eher jemand der Meinungsmache oder Populismus unterstützt🤷

Vor 19 Stunden
BRAVE HEART
BRAVE HEART

*GAAANZ WICHTIG Michel...KLOPAPIER !!!*

Vor 19 Stunden
madelenixe
madelenixe

wie war das noch mit waffenlieferungen usw an saudi-arabien?

Vor 19 Stunden
Leonidas Aahoo
Leonidas Aahoo

Ekelhaft was auf unserem freien Land geworden ist...🤢 und die Reise ist noch nicht zu Ende...

Vor 19 Stunden
Sunshine Candy
Sunshine Candy

Nein jetzt wünscht sich sogar der Deutsche er könnte hier Raus doch mittlerweile Sieht es all over the Globe#Überall ziemlich scheiße aus Ja genau das sag ich nun eben laut .

Vor 18 Stunden
GungFu Figter
GungFu Figter

also gym mit 2 meter abstand kann kommen?

Vor 19 Stunden
Burnt Orange
Burnt Orange

Aber wenn die App über Bluetooth funktioniert kann ich doch einfach mein Bluetooth auslassen oder sogar mein Handy einfach auf Flugmodus stellen. Ich wage ja sogar zu behaupten, dass man, wenn man so sehr dagegen ist, das Handy einfach ausstellen kann außer man braucht es grade dringend. Also mein Bluetooth ist nie an. Verschwendet Akku. Verstehe diese Software nicht so ganz. Edit: Also ist die App....freiwillig? Kann mir nicht vorstellen, dass sich das viele Leute runterladen?

Vor 19 Stunden
Deutschlandtürke
Deutschlandtürke

Solange der Türke von euch abhängig ist, ist alles gut. Wenn der Türke etwas aufmuckt, zeigt man dem Türken wo der Hammer hängt. Nicht wahr, meine Deutschen Freunde. 50 Prozent der Deutschen sind leider so. Rassistisch. Die gönnen es auch ihren eigenen Landsleuten nicht. Nicht mal einem Renterpaar. Aber die anderen 50 Prozent machen mir auch Hoffnung. Deswegen die DISLIKES. Drecksmedien.

Vor 19 Stunden
Klaus Geltl
Klaus Geltl

Das Geschmarre des königlichen Sauriers macht die Idioteninsel noch lächerlicher.

Vor 19 Stunden
Der Joker
Der Joker

Bernd*

Vor 19 Stunden
David
David

Deutschland geht vor die Hunde und ihr schiebt der Automobilindustrie Geld in den Arsch? Wo bleibt denn da die Verhältnismässigkeit? Ich kann mir so gut vorstellen, dass so der Ruf nach einer autoritären und starken Regierung gross ist, einer, die Korruption nicht nötig hat!

Vor 19 Stunden
Deutschlandtürke
Deutschlandtürke

Ihr Türken und Muslimen und Erdoganhasser ihr. Ihr wollt alle, dass die Türken in Deutschland ein VW Polo fahren und Toiletten putzen. Das sind dann eure Türken. Die Zeiten sind aber vorbei.

Vor 19 Stunden
Rafael Koehler
Rafael Koehler

An das ZDF. Das euer Staatssender Merkel hörig ist hat sich bis nach Timbugdu raumgesprochen. Wer eure Kriminellen GEZ Gebühren noch bezahlt ist selber Schuld. Eure Sender erinnern einem an die DDR. In lügen Verbreiten und hetzen gegen die AFD seit ihr weltweit die Nummer 1. Warum sollte ich also GEZ Gebühren bezahlen? Das eure Intendanten sich die Taschen noch mehr füllen können? Genauso wie diese abgehalfterten Moderatoren die viel Geld bekommen um Merkels lügen zu verbreiten. Keine Macht der Städtegesteuerten GEZ.

Vor 19 Stunden
Hiva Soufi Ara
Hiva Soufi Ara

Glaubt alle an Jesus Christus und bekennt ihm eure Sünden, dann wird's schon

Vor 19 Stunden
David Ritthammer
David Ritthammer

Hoffendlich wacht das volk endlich auf und merkt was fuer eine luuser regierung es hat

Vor 19 Stunden
Burnt Orange
Burnt Orange

@Brottrunk4K Lern' Deutsch bevor du dich über die Regierung beschwerst. Und was meinst du mit "Regierung" abschaffen?! Hättest du gerne Anarchie oder noch besser eine Monarchie?!

Vor 19 Stunden
David Ritthammer
David Ritthammer

@Brottrunk4K das ist schon lange ueberfaelig

Vor 19 Stunden
Brottrunk4K
Brottrunk4K

Ia ich hofe auch das die mänschen die auken auvmachen und die rekierung abgeschaft wirt

Vor 19 Stunden
Thomas Kirchberger
Thomas Kirchberger

Corona App: jetzt wird's gruselig...

Vor 19 Stunden
bourneville pringle
bourneville pringle

liebe Queen, geh sterben wie dein Volk

Vor 19 Stunden
H S
H S

Was muss fuer diese Typen eigentlich bezahlt werden, und wer zahlt?

Vor 19 Stunden
out of comfort zone
out of comfort zone

das drama an dieser app ist nicht die staatskontrolle, sondern so ein instrument in der hand von dummen bürgern! es ist bereits ohne app, schon eine ansteckungspanik in der bevölkerung! an bestimmten seen, jagen bürger menschen die mit einem fremden kennzeichen kommen, aus angst vor dem virus. schwestern erhalten drohbriefe und empfehlungen ,ihren wohnort zu wechseln, sie sollen treppengeländer nicht anfassen. die gesellschaft entwickelt sich mehr und mehr zu einer krontroll, denunziantenbevölkerung. und von wegen freiwillig? was wenn mein chef, oder jmd in dessen abhängigkeit ich bin, sich vertraglich zusichern lässt, dass ich diese app installiere, gruppendruck aufbaut, weil alle anderen es haben? was wenn jmd der gerade so mit ach und krach seine praxis, seinen laden wieder eröffnet hat, gewarnt wird, dass er kontakt hatte. der soll sich dann in 14 tage quarantäne begeben? wer wird das wenn alles wirtschaftlich zusammenklappt? was wenn man troz verschlüsselung herausfinden kann, oder "vermuten" kann das der nachbar, konkurrent wer auch immer infiziert ist? es aber nicht sicher weiß? wer schützt die menschen, das andere sowas dann evtl in die netzwerke stellen?( vorsicht, der bäcker so und so hat corona geht dort nicht hin) wir sind nicht in asien! die bevölkerung hier hat keinerlei gehorsamstradition! und es steht auch nicht das gemeinwohl, über dem eigenwohl! das sieht man schon beim maskenthema! nein, vor der regierung fürchte ich mich erst in zweiter instanz! wenn, wie das immer wieder passiert, angeblich " ausversehen" daten herausgegeben werden, pannen passieren,die dann irreparable individuelle folgen haben. was diese leute alle nicht bedenken, ist das es den meisten menschen ersteinmal an die nackte existenz gehen wird, nach diesem lockdown, was sie dann mehr fürchten dürften, als den virus, ist irgendjmd der sie dazu zwingt ihre gerade gewonnene freiheit deshalb aufzugeben , weil sie kontakt mit einer person hatten, die infiziert war. das wird sich auch gerade da häufen, wo viel parteiverkehr ist! bahnhöfe, einkaufszentren,gastronomie, artzpraxen..usw. für mich ist das überhaupt nicht zuende gedacht! man wird auch bald feststellen, das traceing allein nicht reicht. gerade wenn straffäliiges benehmen dazu kommt. muss man am ende dann doch der leute habhaft werden. und wenn man sie schon mit einer scheinbar harmlosen app angefüttert hat, kann man die nächste stufe( indentifizierung, aus infektionsschutzgründen)gleich hinterherschicken! ich sehe nicht ein, als feldhase hier das versuchskaninchen zu spielen! man muss endlich bei solchen themen mal von ALLEN seiten beleuchten und nicht nur ständig das einseitig in seinen gefahren beleuchtete widerholen, was der wissenschaft nützt!

Vor 19 Stunden
Kevin Prince
Kevin Prince

Nein ich lade mir so eine App nicht runter! Nacher heißt es sie wüssten nichts davon..

Vor 19 Stunden
M. G.
M. G.

Sag endlich den Kinder die Wahrheit wer an der Misere schuld ist und das ist nicht der Coronavirus hmmm!!!!!!!!!!!

Vor 19 Stunden
Ral Ro
Ral Ro

Ulf Buermeyer erinnert mich an viele eloquente und großmäulige Chefs die ich in den letzten Jahren geniessen durfte. Nutzlose Heissluftblubberer die für Geld und etwas Ruhm ihre Seele verkaufen und die Mannschaft ins Verderben ziehen.

Vor 19 Stunden
Senol 406
Senol 406

Almanların yazdıklarına uyuz olanlar bir kendini belli etsin sayımızı bilelim

Vor 19 Stunden
Herr Gzim
Herr Gzim

WENN DER SCHEIß VORBEI IST, MÜSSEN WIR VIEL MEHR GELD IN JEDED GESUNDHEITSSYSTEM PUMPEN!

Vor 19 Stunden
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

Das dauert noch mind. 1,5 Jahre. :/

Vor 18 Stunden
Kupferlilie
Kupferlilie

Herr Gzim Ja, natürlich - WIR MÜSSEN.... mal wieder.... Und ich höre heute schon - Leute krempelt eure Ärmel hoch- arbeitet DOPPELT so stark - .... (für die Wirtschaft)... Ein Mensch hat seine Grenzen - egal wieviel er geben möchte... Aber - wie man sieht , eine Gemeinschaft arbeitet- und übersieht vorhersehbare Katastrophen.... Und SORGT NICHT VOR ...

Vor 18 Stunden
Tom Sawyer
Tom Sawyer

H.Lesch ist sicher ein Mensch, der sich bemüht, über seine Spezialität hinaus, sich weiter Wissen aufzubauen, und dieses Wissen verarbeitet. Leider ist es immer wieder so, dass er sich regierungs-kritisch zeigt, und im Zweifel jedoch immer wieder, ausnahmslos, eine politisch korrekte Meinung veröffentlicht. Damit wird er gerne von Medien eingeladen, was dann wohl auch für ihn finanziell und politisch zum Vorteil wird. Ein Kritiker, populistisch auf eine Art und Weise, wo er genau weiß dass seine Kritik nicht bindend weil nie umgesetzt wird , der damit die Leute ruhig und gehorchend hält, durch scheinbare Meinungsfreiheit jedoch in einem eng eingegrenztem Kader der politischen Korrektheit, ist ein geschickter Manipulator im Dienste der Autorität. Es ist umwerfend wie viele Tatsachen er ignoriert und verschweigt, um seine Meinung zu verbreiten, und wie ungeschickt er Tatsachen, die seiner Meinung widersprechen, mit Ausserirdischen und Erdscheibe in einen Topf der Lächerlichkeit wirft. Intelligent ist ein Mensch, der sich auch mal keine eindeutige Meinung bildet, der es fertig bringt, mehreren Meinungsmöglichkeiten offen zu zeigen. Das ist er nicht.

Vor 19 Stunden
TheRubsi
TheRubsi

Stellt Herr Kleber sich nur unwissend, oder hat er wirklich nicht mal auch nur im Ansatz ein Verständnis dafür wie so eine App technisch funktionieren soll? Es ist fast schon nervig seinen Fragen zuzuhören.

Vor 19 Stunden
Tick, Trick und Track
Tick, Trick und Track

17:38: Endlich unterbricht Lanz mal wieder, doch dann besinnt er sich: "Ja, OK, OK, interessant - mach weiter...".

Vor 19 Stunden
bubi boixo
bubi boixo

Die message: guckt wie schlechts woanders zugeht, also bloss net aufmucken leute.

Vor 19 Stunden
dominic nindl
dominic nindl

Jeder bekommt ein 5G Smartphone inkl. App (exkl.Vertragsgebühr). Frau Merkel hat vor 2 Wochen die Ausgangssperre auf Grund Ihrer Vergangenheit abgelehnt...

Vor 19 Stunden
MAXWORLDFACTS
MAXWORLDFACTS

Endlich wird Ausgedrückt was Sache ist. Kein Corona Virus ist tödlich! Auch der ZDF zeigt erst jetzt wie es schon immer gehandhabt werden sollte. Nicht an, am oder durch Corona sondern wie immer schon lauten sollte "in Verbindung mit dem Corona Virus" Wobei bis dato KEINE Bekannten Stichproben bei verstorben auf Covid-19 durch Obduktion existieren. Die Angabe das bei Obduktionen nach eintreten des Todes kaum Covid-19 Spuren zu finden sind ist falsch. Wenn schon das RKI und die Gesundheitsbehörden kein Interesse daran zeigen, so sollte sich doch das BKA der Sache annehmen. Scheinbar interessiert sich auch die WHO nicht daran. Dies ist unverständlich! Das dies in den Freien Medien kritisiert wird ist berechtigt. Es wäre an der Zeit das sich Deutsche Virologen zusammen tun und 1. eine Anfrage im Bundestag stellen, sowie am Bundesgerichtshof.

Vor 19 Stunden
0x01 0x01
0x01 0x01

Ein freund von mir ist vor 2 tagen an Corona vestorben, wenn ich deinen text richtig verstehe ist kann das gar nicht sein oder? Einfach traurig sowas

Vor 19 Stunden
Flake
Flake

Ich hatte vor 3 Wochen Kontakt mit einem infizierten Letzde woche hatte ich dann einen Tag lang starke Kopfschmertzen und Glieder Schmerzen sowie leichten Schleim in der "lunge" Ich denke das war dan alles bei mir😅 Mann muss aber dazu sagen, das ich 19 bin und generell ein sehr gutes Immunsystem habe (Nur ein bis 2 mal Grippe im jahr)

Vor 19 Stunden
Flake
Flake

@Misufasil ich weiß net ob es Grippe ist😅 Hab kopfschmertzen und gliederschmertzen 1 bis 2 tage lang Wirglich Fieber hatte ich vor 5 jahren oder so 🤷🏼‍♂️ Wen ich sage das ich eine Grippe habe kann ich ne Woche zuhause bleiben deshalb hab ich mir angewöhnt dazu Grippe zu sagen😂

Vor 19 Stunden
Misufasil
Misufasil

ein bis zweimal grippe im jahr zu haben, spricht nicht für ein gutes immunsystem :D

Vor 19 Stunden
Jesus Fistus
Jesus Fistus

Corona schmeckt nur mit einer Limette in der Flasche

Vor 19 Stunden
Walter Stach
Walter Stach

Lanz lässt ausreden! Wem fehlt die Publikumsklatschkulisse? Sendungssetting so belassen!!

Vor 19 Stunden
Daniel Maz
Daniel Maz

Sicherheit und Gesundheit vor Freiheit und Datenschutz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 19 Stunden
madelenixe
madelenixe

sind wir schon so weit? es ist immer lustig wenn welche schon von sich aus freiheit aufgeben wollen... die gehirnwäsche funktioniert wohl....

Vor 19 Stunden
madelenixe
madelenixe

zu england: wenn das gesundheitssystem staatlich ist dann ist das positiv nur sollte dann der staat auch etwas taugen.

Vor 19 Stunden
Andreas Maugg
Andreas Maugg

Alles gut gedacht, alles nett - wenn wir Zeit haben zu entscheiden und zu handeln. Das ist nicht der Fall. Wir haben exonentielles Wachstum der Ausbreitung und kennen den Exponenten nicht Wenn man zu spät eingreift, riskiert man, die Ausbreitung nicht mehr so eingefangen bekommt, dass die schweren Fälle , die latent als Prozentsatz der Bevölkerung vorhanden sind, behandelt werden können. Was passiert, wenn man "dem Virus Zeit gibt", sehen wir in den USA, die Auswirkungen frühen Eingreifens in Korea (und wohl auch Österreich). Es gibt keinen Impstoff zur Risikominimierung. Die einzige Methode ist, nicht krank zu werden oder leicht zu erkranken und (hoffentlich) immun zu werden. Der Virologe bleibt seine Risikoabschätzung schuldig. Er bleibt auch schuldig, was er den Hintrrbliebenen sagt, deren Verwandter unnötig gestorben ist, möglicherweise verstorben, weil die Familie mit einem Infizierten ohne Symptome zu Besuch kam. Zur Verdeutlichung mögen folgende Videos dienen: dememory.info/video/mtmlkbNn1KXFgdk/video.html dememory.info/video/ZcnPoMqHj3yWp9k/video.html Und mathematischer: dememory.info/video/jKjJiJaGmXaWers/video.html Wenn man die Simulation und die Kurven des Profesdors ansieht und mit jenen der einzelnen Länder vergleicht, bekommt man eine Vorstellung über die Dimension und davon, weshalb der Virus keine Zeit bekommen darf was auch bedeutet: weshalb wir keine Zeit haben unsere Maßnahmen zu verzögern. Schweden fährt einen heißen Reifen. Einziger Vorteil ist, dass vieles weniger eng ist und dadurch leichter Abstand zu halten ist. Sich auf die Risikogruppen zu konzentrieren kommt in der Simulation auch vor.

Vor 19 Stunden
Virma Caramia
Virma Caramia

my oh my... :(

Vor 19 Stunden
Bu ngo
Bu ngo

# Brave New World

Vor 19 Stunden
Virma Caramia
Virma Caramia

o.O Minute 3:45 ... on the wall... whaaaaat???

Vor 19 Stunden
MAXWORLDFACTS
MAXWORLDFACTS

12:41 In der Theorie ist alles möglich, jedoch ist KEIN Mobiltelefon dafür ausgelegt Bluetooth 24/7 zu nutzen. Schon bei älteren Modellen kam es immer wieder oft zu Überhitzung der Akkus, sowie Einbußen in dessen Lebensdauer durch öfteren nachladen. Und dazu kommt noch das dadurch 24/7 wieder eine Tür für Betrüger geöffnet wird. Schon in China, wo die Mehrzahl 2-3 Handys besitzt kam es in dessen Corona Krise sicherlich zu vielen Überlastungen der Hardware, da nach Aussagen von Chinesischen Netzbetreibern rund 21 Millionen User verloren gingen. Es lag jedoch nicht an unbezahlten Rechnungen. Daher ist von einer 24/7 Bluetooth App sehr abzuraten.

Vor 19 Stunden
MAXWORLDFACTS
MAXWORLDFACTS

@Cem O Da ich selbst Techniker bin, kann ich darüber keine Witze machen. LOL

Vor 18 Stunden
MAXWORLDFACTS
MAXWORLDFACTS

@Leonidas Aahoo Die ist ja dafür ausgelegt.

Vor 18 Stunden
MAXWORLDFACTS
MAXWORLDFACTS

@Andy Orendie Solltest aber, besonders wenn Du Dich in Menschenmengen befindest und Deinem Handy tuts auch gut.

Vor 18 Stunden
Andy Orendie
Andy Orendie

Cem O Ich denke nicht, dass ich so wichtig bin, dass sich jemand so viel Mühe macht. 😅

Vor 18 Stunden
Cem O
Cem O

@Andy Orendie Das ist gefährlich. Hacker könnten deine Daten klauen und du wirst dafür bestraft.

Vor 18 Stunden
Selo Melo
Selo Melo

Haut ab mit euer Stasi app!

Vor 19 Stunden
Virma Caramia
Virma Caramia

:(

Vor 19 Stunden
H S
H S

Der Herr ULF auch mitverantwortlich fuer das Zensur Programm Netzdurchsetzesgesetz,will uns auch noch einen neuen Baeren aufzwingen mit der APP.Ach der Virus ist fuer immer da und die APP auch ewig. Frage mich, sind die Deutschen so dumm wie Einstein es gesagt hat(nicht verwechseln mit dem Zitat ueber die Menschheit)leider macht die Kommunistin Merkel immer weiter,am Ende wird es heissen,das habe ich aber nicht gewusst.

Vor 19 Stunden
M W
M W

wenn ich das wort sparpolitik höre könnte ich kotzen... nur um die 0,01 % der menschen noch reichen zu machen. wieso wählt man die sparer nicht ab?

Vor 19 Stunden
Iron Man
Iron Man

Bitte um Kenntnisnahme dieses Dokuments aus China, lange vor dem Vorfall erstellt. www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2590053619300308?via%3Dihub Bin tatsächlich durch Zufall drauf gestoßen, und kein Freund von „Verschwörern“ ich poste sonst keine links. Aber das ist der Knaller, mir ist beim lesen die Kinnlade runtergefallen! Es war schon vorher bekannt... Auch die Diagramme zu den Übertragungswegen und den Orten in China... Das sind offizielle Papiere zu Studien und Ergebnissen mit Personen und Quellenangabe aus Mitte 2019.

Vor 19 Stunden
Iron Man
Iron Man

Cem O gefunden habe ich dies Dokument als ich über Google den Filter auf letztes Jahr gestellt habe und nach sars gesucht habe, ziemlich weit hinten wo keiner suchen würde. Ist also mit hoher Wahrscheinlichkeit echt

Vor 19 Stunden
Cem O
Cem O

Die Studien stammen anscheinend überwiegend aus den USA. So ein lustiger Zufall. Du hast Recht, es ist wirklich sehr interessant. Am ausschlaggebendsten fand ich den Satz, dass keine direkten zusammenhänge zwischen CoV Infektionen auf den Menschen durch fledermäuse nachgewiesen werden konnten. In China gab es oft Behauptungen, dass sich kurz vor der pandemie kranke US-Soldaten in Wuhan aufgehalten haben sollen. So langsam könnte da was dran sein.

Vor 19 Stunden
Iron Man
Iron Man

Cem O gerne im link gibts noch mehr Unterdokumente und Grafiken. Das ist in Summe der Beweis dass einfach viel zu spät reagiert wurde, egal von wem. Und am Ende auch ein Eingeständnis, dass China tatsächlich zu 99,9% der Ursprung ist. Zusätzlich wird in der Studie auch benannt, dass vom Corona Virus unterschiedlichster art keine extreme Sterblichkeit der Menschheit zur erwarten ist. Da sind hoch interessante Dokumente wie ich finde.

Vor 19 Stunden
Cem O
Cem O

@Iron Man wow das ist viel mehr als erwartet. Vielen Dank, das werde ich mir durchlesen.

Vor 19 Stunden
Iron Man
Iron Man

Cem O 4. Discussion We used a novel human surveillance approach to integrate serological and behavioral data to characterize associations between human-animal contact and zoonotic disease spillover risk in Southern China. This study provides the first serological evidence of bat-borne SARSr-CoVs and HKU10-CoV transmission to people and highlights potential spillover pathways through animal contact. Given the high diversity and recombination rate of bat coronaviruses, and close relationship of SARSr-CoVs to SARS-CoV, it is possible that exposure to these coronaviruses may lead to disease emergence in human populations. Continuous surveillance of both human and bat populations, as well as further pathogenesis studies of these viruses, are important to determine the extent of the disease risk. Contact with animals was prevalent among the survey population. Raising poultry and having rodents/shrews in the house were the most common types of contact. Correspondingly, contact with poultry and rodents/shrews, as well as with carnivores, was identified in the LASSO regression as being associated with self-reported ILI and/or SARI symptoms, with results varying by income and province. It’s important to note that the questionnaire used broad classification of the type of animals for these exposures due to the presumed variability in respondent’s capacity to identify species or genera of wildlife. It is likely that the most significant exposure we identified (to carnivores) reflects animals as diverse as civets, porcupines, ferret badgers and taxas that respondents recognized as non-rodent and non-shrew. This study also assessed health risks from human interaction activities for each study participant in the survey based on their travel history and the health history of people who they lived with. The goal was to minimize the possibility that illness was caused by human-to-human transmission of pathogens causing ILI and/or SARI symptoms. We did not find evidence supporting a direct relationship between bat contact and bat coronavirus sero-positivity in the human population. However, there is frequent contact with domestic animals in these communities and it is known that other bat-borne viruses have been transmitted to humans via livestock (e.g. henipavirses and filoviruses) [[38], [39], [40], [41]]. It is possible that these findings reflect other indirect exposures to bat CoVs, and future surveillance may benefit from including a wide range of livestock and peri-domestic animals in viral and serological studies to identify potential spillover pathways [[42], [43], [44], [45]]. While it is known that bias can occur in self-reported illness data, this approach has been widely used in previous disease surveillance and risk factor studies [[46], [47], [48], [49]]. It is useful as an early warning system to assess broad categories of factors within high-risk communities in a non-outbreak condition. This is particularly important in rural regions, where people have high levels of contact with domestic and wild animals but may not seek diagnosis or treatment in a timely fashion, slowing early detection and response. While the majority of survey respondents believed that animals could spread disease and were worried about disease emergence from animals at wet markets, many did not take measures to protect themselves from exposure. Further work on what drives these local attitudes to risk may help in developing risk-mitigation behavior change programs. A number of affordable and readily adaptable measures could be targeted to these at-risk populations, including the use of gloves and masks while killing or butchering animals, and handwashing. The low levels of sero-positivity found in the study could reflect a number of factors: 1) the rarity of spillover and bat-to-human transmission, as has been reported for other virus-host systems [[50], [51], [52], [53], [54]]; 2) the use of a snowball technique for sample selection that could have biased the population sampled; 3) the limited diversity of CoVs that this study tested for; 4) the possibility that these infections cause high mortality rates and therefore the number of survivors and number of seropositive people is low, although this seems unlikely because the mortality rate from SARS was >10% during an outbreak that included hospital exposure and therefore likely high infectious doses [55,56]; and 5) that antibodies to these viruses wane rapidly in humans. The latter hypothesis is supported by findings that antibodies to SARS decline rapidly (2-3 years) after illness [57]. Expanding this approach to a larger population, using a longitudinal (repeated sampling) approach, and targeting people who are in the higher-risk categories identified here may provide a larger number of sero-positives and more critical information on the driving factors of viral spillover. However, despite the small sample sizes, this study suggests that there are a substantial number of people in rural Southern China who are exposed to bat-borne viruses, and that exposure likely occurs through the daily or normal practices of rural communities, rather than specific high-risk behaviours (e.g. wild animal hunting). Considering the proven potential of some SARSr-CoVs currently circulating in bats in southern China, to infect human cells, cause clinical signs in humanized mouse models, and lead to infections that cannot be treated with monoclonal therapies effective against SARS-CoV [[58], [59], [60]], this represents a clear and present danger to our biosafety and public health. Further studies to determine the relationship between SARSr-CoV and HKU10-CoV exposure and illness in people may help elucidate this risk and provide critical mitigation strategies. Ethics statement This study was approved by Wuhan University School of Health Sciences Medical Ethics Committee; Institutional Review Board Administration of University of California, Davis (No. 804522-6); and Hummingbird IRB (No. 2014-23). Acknowledgements This work was supported by the United States Agency for International Development (USAID) Emerging Pandemic Threats PREDICT project [Cooperative Agreement No. AID-OAA-A-14-00102] and the National Institute of Allergy and Infectious Diseases of the National Institutes of Health [Award No. R01AI110964]. Conflict of interest statement The authors declare that there are no conflicts of interest. Author contributions All authors read and approved the final manuscript. PD, ZS, MM, EH, SL, HY, and AC designed the study, developed the research tools, and obtained ethical approval; SL, HY, HH, and GZ implemented the field data collection; WZ and NW conducted the serological testing; HL, CZ, EM, EH, and NR contributed to the data management, analysis, and writing; and PT, MF, and PD edited and approved the final version.

Vor 19 Stunden
R4ngo88
R4ngo88

Die Dunkelziffer liegt bei 500 bis 1000%, getestet werden weiterhin überwiegend Personen mit Symptomen ... Ich verstehe also das Diagramm mit den Zahlen der Erkrankten nicht! Einfach nicht mehr testen oder die Menschen testen, die keine Symptome haben und schon sind wir da wo wir sein wollen! Wichtig ist nicht die Zahl der Infizierten, sondern die Zahl der Menschen, die intensiv betreut werden muss, alles Andere ist doch einfach nur unsinnig.

Vor 19 Stunden
Ghost
Ghost

m.focus.de/politik/deutschland/aus-dem-innenministerium-wie-sag-ichs-den-leuten-internes-papier-empfiehlt-den-deutschen-angst-zu-machen_id_11851227.html Teile das!

Vor 19 Stunden
Erdinc Kasap
Erdinc Kasap

Hep türkiyeyi kötülüyorlar ne diyelim baska isleri yok 🤙😉

Vor 19 Stunden
Mert-Can Durmus
Mert-Can Durmus

Hast du das Video gesehen du kirro

Vor 18 Stunden
Ongilein
Ongilein

Habe ich vorausgesehen. Ich habe mich gewundert warum bis heute die Zahlen so niedrig sind.

Vor 19 Stunden
Libelldrian
Libelldrian

Meine Tante ist Altenpflegerin und die Hausleitung ihres Heims denkt jetzt schon wieder darüber nach, die Besuchsverbote zu lockern...

Vor 19 Stunden